• +49 176 9741 9470
  • report@palettenreport.de

Paletten Audit

Paletten Audit - Ihr Weg zu einem wirtschaftlicheren Palettenmodell

 

Der Paletten Audit ist eine effiziente Möglichkeit, den Status Quo in Ihrem Unternehmen beim Umgang mit Paletten zu ermitteln. Der Tauschpool mit EPAL Europaletten ist nach dem Mietmodell die günstigste Alternative - doch grundsätzlich empfehlen wir den Paletten Audit für jeden Teilnehmer am Pooling. Nur so können Palettenprozesse und ihre Schwachstellen klar identifiziert und bewertet werden, da eine komparative Analyse seitens der Pooling Anbieter meist nicht angeboten wird. Erhalten Sie Rechnungen von Pooling-Dienstleistern - dann nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und fragen Sie nach unserem Paletten Audit.

  •  
    Palettenverluste senken
  •  
    Poolingkosten reduzieren
  •  
    Optimierung der Palettenabläufe
  •  
    Wiedereinstieg ins offene Pooling
  •  
    Keine Blackbox Poolingrechnungen
  •  
    Strategisches Palettenmanagement
  •  
    Effizienz in der Palettensoftware
  •  
    Kein Zwang durch LEH
Prozesse
Wir analysieren mit Ihnen die Palettenlogistik Ihres Unternehmens und optimieren Sie hinsichtlich Effizienz und Kosten.
Menschen
Durch den Paletten Audit identifizieren Sie schnell und preisgünstig die Mitarbeiter, deren Umgang mit Paletten durch den Paletten Test optimiert werden sollte.
Systeme
Wir prüfen die Effizienz Ihrer Palettensoftware und zeigen Ihnen moderne Alternativen auf.
Rendite
Der Paletten Audit kann Ihnen helfen, mit Paletten Geld zu verdienen. Unsere Kunden berichten von bis zu +300 % Rendite nach der Beratung durch unsere Berater.
Unsere weiteren Services
 
 
 
Paletten Report
Der monatliche Bericht aktueller Palettenpreise für Europaletten in Deutschland.
 
 
Paletten Fahrertest
Mit der Zertifizierung im Palettentausch testen Speditionen und Industrie ihre Kraftfahrer und Lageristen.
 
 
Firmenverzeichnis
Mit 60 Palettenkategorien positionieren sich Palettenlieferanten auf Seite 1 in den Suchmaschinen.
 
 
Logistiknews
Wir veröffentlichen Ihre Logistiknachrichten und Erfolgsgeschichten.
 
 
Software Entwicklung
Wir entwickeln Ihre nächste Webanwendung und App als Cloud oder Blockchain.
 
 
Palettenlieferanten
Das kostenlose Verzeichnis für Palettenlieferanten ohne Keywords und ohne Logo.
Warum Paletten Audit?
 
Für Speditionen
Für Produzenten
Für Handelsketten

Für Logistikunternehmen kann der Palettentausch kostenintensiv sein. Die Speditionen haben eine starke Meinung zum Palettentausch. Die Logistiker sehen sich durch Produzenten sowie Handelsketten nicht selten ungerecht behandelt. Parallel führen Speditionen das Palettenmanagement stiefmütterlich, wenn überhaupt. Bei Speditionen mit Palettenverlusten fehlen oftmals drei Komponenten: Menschen, Prozesse und Systeme. Das Lademittelmanagement steht nicht im Einklang. Ob der Vertrieb bei der Spedition immer mit dem Kunden die Regeln des Palettentausches vereinbart, bleibt abzuwarten. Wenn aber das Palettenmanagement nicht strategisch sondern nur reaktionär geführt wird, werden wir dann zur Hilfe mit dem Paletten Audit gerufen. Nach einer PMS-Analyse ordnen wir die Prozesse, Menschen, Systeme bei unseren Kunden - Speditionen neu.

Das ist unser Spezialgebiet, wenn es um Versender von Paletten geht. Beim Paletten Audit untersuchen wir zuerst die internen und später externen Faktoren im Palettenmanagement. Unsere Kunden haben historisch gewachsene Strukturen, wo es zu viele Palettentypen im Einsatz gibt. Braucht man wirklich 40 Palettentypen davon Holzpaletten, Kunststoffpaletten oder gar Mietpaletten? Weitere Palettenverluste entstehen meistens durch Vertrieb. Es ist keine Seltenheit für den Vertrieb alle Kundenwünsche, ohne Rücksicht auf die eigenen Logistikstrukturen zu akzeptieren. Die Erben der suboptimalen Logistikprozesse im Palettentausch sind die Logistik- und Supply Chain Abteilungen. Unser Job besteht beim Produzenten einen neutralen Paletten Audit durchzuführen. Wir bringen Vertrieb und Logistik auf einen Level zusammen, um beiden Seiten die Einsparpotentiale aufzuzeigen.

Bei den Handelsketten können wir die größten Einsparpotentiale im Millionenbereich durch ein Paletten Audit heben. Handelsketten sind bestens positioniert die Hebel der Macht über die Produzenten auszuüben. Auch Speditionen, die als inoffizieller Geschäftspartner im Palettentausch involviert sind, können herangezogen werden. Einige progressive Handelsketten entwickelten eigene Ladungsträger und überliessen das Lademittelmanagement einen externen Anbieter. Auf den anderen Spektrum des Palettengeschäftes gibt es aber Ignoranten. Auf Basis von veralteten Wissen, haben diese Handelsketten das Ladungsträgermanagement an einem Monopolisten ausgegliedert und damit auf Einkommenströme aus dem Palettentausch verzichtet.

Unsere Pakete für Logistik, Industrie und Handel
 

S - Tarif

100% Renditepotential
  • 4 Beratertage inkl. Spesen
  • DACH Kunden inklusive
  • Für Kunden ab 100.000+ Paletten im Umlauf
  • Sie zahlen heute Poolinggebühren
  • €16.000 Ihr Einsparpotential als Gewinn
  • €8000 Ihre Investition in das Honorar

M - Tarif

150% Renditepotential
  • 8 Beratertage inkl. Spesen
  • DACH Kunden inklusive
  • Für Kunden mit 250.000+ Paletten im Umlauf
  • Sie zahlen heute Poolinggebühren
  • €50.000 Ihr Einsparpotential als Gewinn
  • €20.000 Ihre Investition in das Honorar

XL- Tarif

300%Renditepotential
  • 20 Beratertage inkl. Spesen
  • DACH Kunden inklusive
  • Für Kunden mit 1 Mio.+ Paletten im Umlauf
  • Sie zahlen heute Poolinggebühren
  • €140.000 Ihr Einsparpotential als Gewinn
  • €35.000 Ihre Investition in das Honorar
Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.