• +49 176 9741 9470
  • report@palettenreport.de
Logistik Nachrichten
PalettenReport PalettenReportAbo
Paletten Fahrertest reduziert Palettenverluste beim Palettentausch
16-05-2018 Olaf Oczkos,
Der Palettentausch in Deutschland ist für Speditionen und Transportunternehmen eine teure Angelegenheit. Die Versender fordern einwandfreie Europaletten an der Beladestelle und die Kunden tauschen in Retour defekte Europaletten. Die Palettenverluste für Speditionen sind hoch. Kein Wunder, dass Speditionen dem Palettentausch kritisch gegenüberstehen.

Nun gibt es eine Lösung für die Vermeidung von Palettenverlusten, die einfach für jede Spedition einsetzbar ist: Der Paletten Fahrertest. Dieser wurde speziell für Speditionen entwickelt, um die Problematik der Palettenverluste in den Griff zu bekommen. Die Palettenverluste entstehen meist durch falschen Umgang und fehlenden Kenntnissen des Personals. Angefangen bei den Logistikern an der Rampe bis hin zu den Kraftfahrern. Natürlich gibt es Kraftfahrer, die sich sehr gut mit dem Palettentausch auskennen. Aber es gibt auch altgediente Kraftfahrer, die den Sinn des Palettentauschs nicht verstanden haben oder ihn nicht verstehen wollen. Der Paletten Fahrertest testet beide Fahrergruppen, um die Fehlerquellen der Palettenverluste in der Transportlogistik zu identifizieren.

Üblicherweise ist der Personalleiter für die Weiterbildung des Fahrerpersonals verantwortlich. Da der Palettentausch zu den Aufgaben der Kraftfahrer gehört, hat es der Personalverantwortliche also in der Hand, seine Mitarbeiter bei Verlusten im Palettentausch zu schulen. Bisher sind Palettenseminare auf dem Markt sehr langwierig und teuer. Da das Fahrpersonal nur auf der Straße Geld verdient, hadern viele Speditionen damit, ihre Fahrer für einen oder mehrere Tage aus dem Arbeitsalltag zu nehmen und sie zu Palettenseminaren zu schicken. Die Kosten summieren sich schnell und gehen in die Tausende – für Seminarkosten und Verdienstausfall. Mit der Markteinführung des Paletten Fahrertests besteht nun die Möglichkeit, das Fahrpersonal kostengünstig, schnell und wirksam zum Thema Palettenverluste im Palettentausch zu prüfen.

Nach der Bestellung der entsprechenden Anzahl von Paletten Tests, erhält der Kunde Zugang zum System. Dort werden die Kraftfahrer erfasst. Alles was der Fahrer benötigt ist eine Emailadresse, wohin der Link zum Paletten Test geschickt wird. Der Fahrer absolviert den Paletten Test auf einem PC, Tablet oder Smartphone. Dabei werden fünf Hauptthemen abgefragt: Palettentypen, Palettenqualitäten, Regeln, Dokumentation sowie Menschen. Pro Test werden insgesamt zehn Fragen zufällig aus einem großen Fragenpool generiert. Die Besonderheit: Hinter jeder Frage beim Paletten Test stehen Werte, mit denen sich der potenzielle Verlust beim Palettentausch hochrechnen lassen. Wenn der Testnehmer die Frage korrekt beantwortet, dann beträgt der Palettenverlust Null Euro. Bei Falschantworten, kann der Palettenverlust je nach Frage zwischen 50 EUR und 500 EUR liegen.
Der Fahrer selbst erfährt dabei nicht, ob er die Palettenfragen richtig oder falsch beantwortet hat. Die Lösungen sieht nur der Personalleiter und Käufer des Tests. Dieser hat dann im System die Möglichkeit, dem Fahrer bei bestandenem Paletten Fahrertest ein Zertifikat auszustellen oder aber eine Wiederholung des Paletten Fahrertests zu veranlassen. Dank der detaillierten und auf realen Erfahrungswerten basierenden Verlustbewertung hinter den einzelnen Fragen, kann der Kunde mit wenigen Klicks erfahren, welche Einsparungspotenziale durch optimierten Palettentausch möglich sind. Ein Beispiel: Hinter jedem Test stehen durchschnittlich Werte von rund 2.500 EUR hinter den zehn Fragen.  Angenommen der Kraftfahrer kommt auf ein Ergebnis von 500 € Verlust im Palettentausch. Sollte dieser Mitarbeiter täglich damit zu tun haben, können Sie diesen Wert also mit 250 Arbeitstagen abzüglich des Urlaubs multiplizieren, um die tatsächlichen Verluste zu schätzen. So kommen für die gesamte Fahrbelegschaft schnell sechsstellige Summen pro Jahr zusammen. Somit lohnt es sich, eine Ist-Aufnahme der Palettenverluste durchzuführen. Der Anbieter von Paletten Fahrertest rechnet insbesondere beim ausländischen Personal mit hohen Palettenverlusten, da der Palettentausch im Ausland quasi unbekannt ist. Wer sein Fahrpersonal in Sachen Palettenhandling,  Palettentypen, Palettenqualitäten, Regeln, Dokumentation sowie Umgang mit Menschen an der Rampe prüfen möchte, kann die online Lösung Paletten Test nutzen, um die Palettenverluste im Palettentausch regelmäßig – z. B. einmal im Jahr –  zu optimieren: www.palettentest.de
 

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.