PalettenReport Palette

ASSTRA-ASSOCIATED TRAFFIC AG FASST DIE ERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2018 ZUSAMMEN

13-07-2018
PalettenReport Projektlogistik Asstra In der ersten Hälfte 2018 führte die Unternehmensgruppe AsstrA mehr als 62.000 Aufträge aus, was ein um 10 % höheres Ergebnis als im Vorjahr ergibt. Der größte Teil des Dienstleistungsportfolios des Unternehmens entfällt auf Straßentransporte und macht 90 % der realisierten Transporte aus. In der ersten Halbjahr 2018 haben die Zollagenten von AsstrA mehr als 15.000 Zollerklärungen erlassen. Das Gesamtgewicht aller zu transportierender Ladung lag bei ca. 2 Mio. Tonnen.

Zu den am meisten transportierten Ladungen bei AsstrA zählen Haushaltsgeräte sowie Audio- und Videogeräte mit einem Anteil von 14 %. Zu weiteren Spitzenreitern in Bezug auf das Liefervolumen zählten Waren der chemischen Industrie – 13 %, Automobilindustrie – 12 %, Produkte der Lebensmittelindustrie – 10 % sowie Industrieanlagen – 10 %.
Die AsstrA-Associated Traffic AG bietet umfassende Dienstleistungen im Bereich der internationalen Tür-zu-Tür-Warentransporte auf über 1.400 Strecken in Europa, Asien und Amerika.

Die Gesamtumsatzerlöse von AsstrA betrugen in Deutschland im ersten Halbjahr ca. 5 Mio. Euro, d. h. um 16 % mehr als im Jahr 2017. Die Anzahl der realisierten Transportaufträge sind um 20 % gestiegen. Das Gesamtgewicht aller in Deutschland transportierten Ladungen betrug über 200.000 Tonnen.

Laut den Daten des Geschäftsbüros von AsstrA in Magdeburg, erfreut sich der Straßentransport der größten Popularität und macht 62 % aller Transportaufträge aus. Der größte Anteil mit Blick auf die generierten Umsatzerlöse in den ersten 6 Monaten 2018 entfällt auf den Straßen-, Eisenbahn-, intermodalen Transport und auf Express-Lieferungen.
„In der zweiten Hälfte dieses Jahres möchten wird die Anzahl der Aufträge um 25 % im Vergleich zu den ersten 6 Monaten des Jahres 2018 erhöhen. Zudem planen wir, unsere Volumen beim kombinierten Transport zu erweitern: Straßen-Eisenbahntransport; See-Eisenbahn-Straßentransport; Luftfahrt-Straßentransport, einschließlich der Dienstleistungen als Zollagent. Bis Ende des Jahres erwarten wir auch einen deutlichen Anstieg der Anteile im Bereich der Projektlogistik” – berichtet Dmitrij Lagun, Generaldirektor von AsstrA-Associated Traffic AG.

----------------------
Autor: AsstrA Deutschland GmbH
Autor: